Provence - Entdeckungen an den Bouches du Rhone

by in Kürzlich bereist
  • Schriftgröße: Larger Smaller
  • Besucher: 813
  • 0 Kommentare
  • Eintrag Abonieren
813

provence-lesbaux-1.png

Die Provence gehört zu den bekanntesten Wein- und Urlaubsregionen Frankreichs; dennoch wird meist nur dem Bereich östlich von Marseille und Avignon Beachtung geschenkt. Dabei finden sich gerade an der Rhone-Mündung - Appellation Bouches-du-Rhone - eine Menge sehr sehenswerte kulturelle, kulinarische Attraktionen und Naturdenkmäler, die sehr gut harmonieren und spektakuläre Erlebnisse bieten!

Am besten erschließt sich die Region von Avignon oder Marseille aus, wobei es sich lohnt um Beispiel 1-2 Nächte auch in Saint-Remy de Provence zu verbringen. Hier sind besonders die umfangreichen Ausgrabung einer Römerstadt sehr sehenswert. In der Region gibt es einige sehr schöne Weingüter und auch Ölmühlen zu besichtigen.

Ein absolutes Muss ist dieBergfestung Les Baux de Privence; das kleine Dorf schmiegt sich an die Felswand und wird überrragt von einer mittelalterlichen Burgruine, die sich über die gesamte Felserhebung erstreckt und großartige Panoramen bietet. 

Nicht weit von Les Baux de Provence liegt das spektakuläre Kunstprojekt "Carrieres des Lumieres" - in die Höhlen des Kalksteinbruches am Fuss der "Baux de Provence gegraben. In den hohen Hallen werden dem Besucher thematische Licht & Ton-Shows zu verschiedener Kunst, ob Renaissance oder Moderne, geboten in wahrhaft überwälrigenden Dimensionen.

Nicht weit ist es von hier auch in die Camargue, deren östlicher Teil bis Saintes-Maries de la Mer noch zur Provence gehört. Ob Famingos, weisse Wildpferde oder Fler de Sel, diese Region verzaubert immer wieder. Die gesamte Region lässt sich natürlich auch sehr gut per Velo erkunden, Fahrradmieten arrangieren wir genauso gern wie all Ihre anderen Erlebnisse in der Provence, ob Weingüter oder diverse Aktivitäten.

provence-estoub.png

 

 

 

zuletzt Bearbeitet on
0

Comments

  • Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt

Hinterlasse einen Kommentar

Guest
Guest Donnerstag, 18 Januar 2018