VinTrade auf der ProWein

by in Kürzlich verkostet
  • Font size: Larger Smaller
  • Hits: 1136
  • 0 Comments
  • Subscribe to this entry
1136

prowein15.jpg

Für VinTrade und VinTour war ich wieder volle 3 Tage auf der ProWein in Düsseldorf unterwegs, um Neues zu entdecken und an gemeinsamen Promotions mit Winzern, Händlern und Weinregionen zu arbeiten.

Während die Früchte dieser Arbeit sich erst in den kommenden Monaten und über das Jahr abzeichnen werden, kann ich doch schon etwas über die Weinregionen verraten. So standen unter anderem die Toskana und Nordportugal im Fokus, wo die Vinho Verde Weine ein Schwerpunkt sein werden.

Nach der Messe in Florenz gab es schon viel zu tun für die Toskana, und das Potenzial nicht nur für Chianti & Co. ist immer sehr spannend, sondern gerade auch für Regionen wie Vla d'Orcia, die Küstenappellationen, Elba und natürlich Montalcino und Montepulciano. Hier werden wir in Kürze auch neue Reisen präsentieren.

Der Norden Portugals mit Porto & Douro, aber auch Vinho Verde ist ein anderes Thema, dem wir uns zusammen mit dem Weinmarketing der Region widmen werden. Diese Weissweine aus dem Norden haben sich längst vom sauren Jungwein mit dem Image eines "Nouveau" zu tollen, spritzigen, aber auch fruchtigen und eleganten Tropfen entwickelt, wie ich bei verschiedenen Winzern eindruckvoll erfahren konnte. Einige davon werden wir natürlich auch in unser VinTour Programm aufnehmen. Auch werden wir uns an Aktionen der Sommerkampagne "Vinho Verde Wochen" beteiligen, die über den ganzen Sommer deutschlandweit stattfinden. Mehr dazu später in einem anderen Blog...

vv-qdl-pw15.jpg

Natürlich habe ich noch viel mehr verkostet, ob Italien oder Spanien, Kanada oder Neuseeland, Österreich,Toller Eiswein und Merlot aus Schweden, und natürlich die Weine aus Oregon und Washington, mit denen wir ein ganz Besonderes Projekt planen (mehr dazu im Sommer !)

Sicher erwähnenswert auch wieder England, das bereits zum dritten Mal auf der Prowein war und weiterhin mit seinen Sparkling Wines Furore macht. Die Preise für diese Tropfen sind allerdings noch üppig, somit im Deutschen Markt mit seinen Rieslingsekten und anderen Platzhirschen schwierig zu verkaufen da oft bereits preislich (wen auch ebenso in der Qualität)  auf Champagner-Niveau. Aber mit VinTour haben Sie ja die Möglichkeit, die Weine vor Ort in Südengland kennen zu lernen!  Sprechen Sie uns auf die Möglichkeiten an - Cheers!

camelv-pw15.jpg

Last modified on
0

Comments

  • No comments made yet. Be the first to submit a comment

Leave your comment

Guest
Guest Monday, 22 January 2018